Warum Projektpartnerschaften?

Von , 1. November 2012 11:38

Sie möchten an Ihrer Schule – mit einer Schülergruppe, einer Klasse oder der gesamten Schule -Globales Lernen mit solidarischem Handeln verbinden?

Sie möchten im privaten Freundeskreis, mit der Kirchengemeinde oder dem Weltladen regelmäßig ein bestimmtes Projekt unterstützen und an dessen Entwicklungen – Fortschritten, unter Umständen aber auch Rückschlägen – teilhaben und mehr über die Projektmitarbeiter erfahren?

Es ist Ihnen wichtig, mehr über die Praxis konkreter Entwicklungszusammenarbeit zu erfahren?

Dann ist eine Projektpartnerschaft beim Weltfriedensdienst das richtige für Sie!

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy