30 Jahre Eine Welt in Großburgwedel

Von , 28. April 2014 08:59

Liebe aktive und ehemalige Mitglieder, liebe Freunde und Förderer,

schon wieder 5 Jahre seit unserem letzten Treffen? Bei der 25-Jahr-Feier hatten wir und unsere senegalesischen Partner stolz über das Erreichte berichtet. Heute sehen unsere Partner mit großer Sorge in die Zukunft; und wir mit ihnen. Land- und Wasserraub durch ausländische Agrarunternehmen bedrohen die weitere Entwicklung, ja sogar das bisher Erreichte.

Am Dienstag, den 6. Mai 2014 um 18:00 Uhr wird  Helge Swars, Mitarbeiter des Weltfriedensdienst darüber berichten.

 „Land – und Wasserraub in Afrika am Beispiel Senegal“

Ort: Gemeindesaal der St. Petri Kirchengemeinde Großburgwedel Küstergang.

Im Anschluss daran wollen wir uns bei einem gemütlichen Zusammensein treffen, berichten, uns austauschen. Auch dazu laden wir euch alle ganz herzlich ein.

Zur Vorbereitung wäre es für uns hilfreich, wenn Ihr uns mitteilen könntet, ob Ihr kommen werdet: Tel.+ Fax: 05139-1371, Email: charm[at]t-online.de. Auch wenn ihr etwas zum gemeinsamen Büffet beitragen wollt, wäre eine kurze Vorab-Information für uns sehr hilfreich. Wir freuen uns auf Euch.

Für das Team des Eine-Welt-Ladens Heidrun Schümer, Arnt Müller, Helmut Neddermeyer

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy